Icon

Mängel im Risikomanagement

Studie offenbart Mängel im Risikomanagement deutscher Unternehmen Spätestens seit der Wirtschaftskrise steht das Risikomanagement noch weiter oben auf der Agenda der Unternehmenslenker. PwC befragte 500 Unternehmen, welche Konsequenzen sie aus der Krise für ihre Risikostrategie ziehen. Wo sehen sie Verbesserungsbedarf? An welchen Stellschrauben haben sie gedreht? Vier von fünf Befragten sind der Meinung, dass das […]

Icon

Wechselwirkung der Einzelrisiken

Bei vielen Unternehmen reift als Konsequenz aus der Krise die Erkenntnis, dass Einzelrisiken nur in ihrer Wechselwirkung mit anderen Risiken realistisch bewertet werden können. Zwei Drittel der für die PwC-Studie „Krise. Risiko. Management“ befragten Unternehmen, die ihr Risikomanagement geändert haben bzw. ändern wollen, verfolgen nunmehr verstärkt einen ganzheitlichen Ansatz. Risiken sollen nicht mehr isoliert, sondern […]

Bücher

Studio offenbahrt Mängel im Risikomanagement

Studie offenbart Mängel im Risikomanagement deutscher Unternehmen Spätestens seit der Wirtschaftskrise steht das Risikomanagement noch weiter oben auf der Agenda der Unternehmenslenker. PwC befragte 500 Unternehmen, welche Konsequenzen sie aus der Krise für ihre Risikostrategie ziehen. Wo sehen sie Verbesserungsbedarf? An welchen Stellschrauben haben sie gedreht? Vier von fünf Befragten sind der Meinung, dass das […]

Punkt

Ein Höchstmaß an Entscheidungssicherheit

Ein Höchstmaß an Entscheidungssicherheit Sie verfügen über ein sehr breites Kundenportfolio. Die meisten Ihrer Kundenbeziehungen sind vorbildlich bis unauffällig. Nur bei wenigen Kunden kommt es zu Zahlungsschwierigkeiten oder gar -ausfällen. Und das muss noch nicht einmal im Rahmen Ihrer Geschäftsbeziehung der Fall sein. Doch gerade diese kritischen Kunden gilt es im Auge zu behalten – […]

Kostenexplosion

Wirtschaftswoche

Risiken sind untrennbar mit jeder unternehmerischen Tätigkeit verbunden und können den Prozess der Zielsetzung und Zielerreichung negativ beeinflussen. Sie resultieren ursachenbezogen aus der Unsicherheit zukünftiger Ereignisse – wobei dies regelmäßig mit einem unvollständigen Informationsstand einhergeht – und schlagen sich wirkungsbezogen in der Möglichkeit negativer Abweichungen von einer festgelegten Zielgröße nieder. Werden Risiken nicht rechtzeitig erkannt […]